Hundebabys gerettet


Lukensons Schuhe eignen sich besonders gut zum Schlafen

Vor ein paar Tagen haben wir in der Nachbarschaft ein erbärmliches Schreien gehört. Es war  aber nicht zu erkennen, was für ein Tier da schreit. Wir haben dann gefragt und erfahren, dass der Nachbarjunge einer wilden Hündin die Jungen weggenommen hat um deren Mutter anzulocken. Die Hundemutter hat Eier aus den Nestern der Hühner geklaut und sollte deshalb getötet werden. Der Nachbarjunge wollte die kleinen Hunde behalten, hatte aber nichts, womit er die Kleinen füttern konnte. So haben wir die Zwei zu uns genommen. Auf unserem Grundstück können wir noch gut weitere Hunde gebrauchen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeder will Haiti verlassen ...

Das erste Treffen