Posts

neue Datenschutzverordnung gültig seit Mai 2018

Wegen der neuen Datenschutzverordnung, die seit dem 25. Mai in Kraft ist, möchten wir auch auf diesem Weg nochmal darum bitten, eure Zustimmung an die VDM zu geben, dass wir euch unseren Rundbrief schicken dürfen und. Wir werden vermehrt Informationen über unsere Arbeit in einem Rundbrief veröffentlichen und weniger hier auf dem Blog.
Ohne eure Zustimmung erfahren wir auch nicht, wer hinter welcher Spende steht. Wir können uns demzufolge nicht mehr persönlich bei dem jeweiligen Spender bedanken.
Es ist natürlich jedem freigestellt anonym zu bleiben, dann bekommt ihr auch keinen Rundbrief mehr von uns.
In den letzten Monaten haben wir einige Spenden bekommen, deren Geber offensichtlich noch nicht ihr Einverständnis auf der Webseite der VDM hinterlassen haben.

Hier noch einmal den Link für das Formular:
https://www.vdm.org/in-verbindung-bleiben-/AC268000
Es ist wichtig, dass ALLE Kästchen angekreuzt werden.


Es hat geregnet

Bild
Danke für eure Gebete. Gestern Abend hat es geregnet und unsere Zisterne hat wieder ein bisschen Wasser.


Kein Wasser mehr

Bild

Gesegnetes Jahr 2019

Bild

Gesegnete Weihnachten

Bild
Wir wünschen allen Freunden und Betern eine gesegnete Weihnachtszeit.
Hier noch ein Link zum Lied von Georg Friedrich Händel

Zurück zur Normalität

So wie es aussieht kehrt Haiti zur Normalität zurück. Wir beten, dass es auch so bleibt.

Proteste und Streiks gehen weiter

Schon seit über einer Woche gibt es wieder Proteste im Land. Für die nächsten Tage sind Streiks angekündigt. Wir sind dem Herrn dankbar, dass es am Samstag relativ ruhig war und wir dringend benötigte Lebensmittel einkaufen konnten. Die Lebensmittel werden wieder teurer. 😟
Bitte betet weiter für dieses Land!🙏

Haiti versinkt im Chaos

Bild
Für das vergangene Wochenende waren wieder mal Proteste angekündigt. Eigentlich Proteste gegen Korruption. Jetzt herrscht schon der vierte Tag infolge Chaos. Straßen sind blockiert, Steine fliegen, Reifen brennen und auf den Straßen hat man Öl ausgekippt. Die Proteste richten sich immer mehr gegen den gegenwärtigen Präsidenten. Man verlangt seinen Rücktritt und die Proteste gehen weiter.
Bitte betet für Haiti!
Wir sind dankbar, dass wir hier oben auf dem Berg und somit nicht direkt betroffen sind. Indirekt sind wir aber schon betroffen. Das öffentliche Leben ist lahmgelegt. Und irgendwann müssen wir auch mal wieder Lebensmittel einkaufen. Im Moment sind wir noch gut versorgt, aber man macht sich so seine Gedanken.