Heute Mal Pause bei den Protesten



Untenstehendes Wort aus Jesaja 43, 1-4a ist uns heute von Gott gegeben worden. Trotz der Situation im Land kann uns niemand schaden, weil der Herr bei uns ist.

Heute ist mal einen Tag Pause, um den Leuten Gelegenheit zu geben Lebensmittel zu kaufen. Morgen schon sollen die Proteste weitergehen. Wir mussten zwar unseren Besuchern ansagen, die heute kommen wollten, aber die Entscheidung war richtig. Auch wenn wir traurig sind wissen wir, dass Gott nur das Beste für uns im Sinn hat.

Und nun, so spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und der dich gebildet hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst! Ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein. Wenn du durchs Wasser gehst, so will ich bei dir sein, und wenn durch Ströme, so sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du durchs Feuer gehst, sollst du nicht versengt werden, und die Flamme soll dich nicht verbrennen. Denn ich bin der HERR, dein Gott, der Heilige Israels, dein Erretter! Ich habe Ägypten hingegeben als Lösegeld für dich, Kusch und Saba an deiner Stelle. Darum, weil du kostbar bist in meinen Augen [und] wertgeachtet und ich dich lieb habe,...

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeder will Haiti verlassen ...

Das erste Treffen