Straßenausbesserungsarbeiten

Der Regen ist gut für uns. Wir haben Wasser und die Felder werden gegossen. Es gibt aber auch einen großen Nachteil. Die schon schlechten Straßen werden bei jedem Regen noch schlechter. Viele Stellen sind so ausgespült, dass man mit dem Auto fast nicht mehr weiter kommt. Es haben sich einige Leute bereit erklärt die schlimmsten Stellen zu reparieren. Wir konnten soweit mithelfen, dass wir Reis und Bohnen für die Verpflegung zur Verfügung gestellt haben.












Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeder will Haiti verlassen ...

Das erste Treffen