Sturm

Die Schule fällt aus. Es ist so stürmisch und kalt, dass wir den Kindern nicht zumuten können nur unter einer Zeltplane zu sitzen.
Es fing in der Nacht an. Wir haben kaum geschlafen, weil der Sturm so am Zelt gerissen hat. Das Zelt steht jetzt schon über ein halbes Jahr und ist den Elementen ausgesetzt. Es wird überall morsch. Die Plastikplane, die wir noch zusätzlich über das Zelt gespannt haben zerreißt schon beim Anschauen. Der Zeltboden bekommt auch immer mehr Löcher. Dafür sind aber Mäuse zuständig.
Bitte betet mit uns, dass wir bald ein Dach über dem Kopf haben.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeder will Haiti verlassen ...

Das erste Treffen