Weltwassertag

Am 22. März ist Weltwassertag. Lasst uns dem Herrn danken, dass wir hier in Deutschland nur den Wasserhahn aufdrehen müssen, um kaltes und Warmes Wasser zu haben. In anderen Ländern müssen viele ihr Wasser von weit her holen. Schon die kleinen Kinder müssen mithelfen Wasser für die Familien zu holen. Auch unsere Nachbarn in Latou haben einen Weg von mindestens einer halben Stunde Fußweg, bis sie an der Quelle ankommen. Für den Rückweg benötigen sie dann mehr als eine Stunde, weil der Weg steil bergauf geht.


Nur, wer sein eigenes Wasser getragen hat, weiß den einzelnen Tropfen zu schätzen! (Zitat)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeder will Haiti verlassen ...

Das erste Treffen