Explosion, und einen Grund mehr dankbar zu sein

Am Mittwoch hat eines unserer Mädchen vom Trainingscenter den Gasherd geputzt. Dabei hat sie versehentlich an einem der Knöpfe gedreht. Gas ist in den Backofen geströmt und ich habe es nicht gemerkt. Als ich gestern Morgen den Backofen anzünden wollte, kam es zur Explosion. Ich habe leichte Verbrennungen an der rechten Hand. Esperancia, die während der Woche bei uns wohnt war auch in der Küche. Sie hatte gerade die Spülmittelflasche in der Hand. Vor Schreck hat sie Spülmittel in die Augen bekommen. Wir sind dankbar, dass nicht mehr passiert ist. Bis mittags habe ich meine Hand gekühlt und danach ließen die Schmerzen nach. Auch die Augen von Esperancia sind ok.
PREIST DEN HERRN!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jeder will Haiti verlassen ...

Das erste Treffen